BMW International Open.

Weltklassegolf seit 1989.

Mit der BMW International Open nahm das BMW Engagement im Profigolf seinen Anfang, das den Premium-Automobil-Hersteller längst zu einem der wichtigsten Partner des Golfsports weltweit gemacht hat. Seit 1989 richtet BMW das traditionsreichste European-Tour-Turnier auf deutschem Boden aus. Lange Jahre fand die BMW International Open am Unternehmenssitz in München statt, 2012 wurde erstmals im Golf Club Gut Lärchenhof bei Köln abgeschlagen, seither wechseln sich beide Austragungsort ab. 2017 ist wieder der Golfclub München Eichenried an der Reihe.

Der Sieger 2016: Henrik Stenson.

Ich habe eine besondere Beziehung zur BMW International Open und zu den deutschen Fans. Ihre Unterstützung ist fantastisch.  “